Zur Navigation
Zum Inhalt

Bühnenprogramm

Information und Unterhaltung über zwei Tage

Während des zweitägigen Tourstopps wurde in jeder Stadt ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit politischen Debatten, Musik und Unterhaltung geboten.

Die Bühne

Wichtiger Bestandteil jedes Tourstopps war das Bühnenprogramm.  Hier eröffneten die Schirmherrin oder der Schirmherr am ersten Tag die Aktion und hier stellten sich die Gäste der Öffentlichkeit vor.

Neben politischen Gesprächen  wurde auf der Bühne auch Unterhaltung geboten. Regelmäßig fanden Quiz-Verlosungen statt, bei denen es Europa-Bälle, Regenschirme, Puzzle-Spiele und weitere kleine Preise zu gewinnen gab. An meheren Orten traten Bands auf und sorgten für eine musikalische Umrahmung des Tourstopps.

Zur Organisation

Aus Anlass des 50. Jahrestags der Unterzeichnung der Römischen Verträge veranstalteten die Bundesregierung, die Europäische Kommission und das Europäischen Parlament eine gemeinsame Informations- und Dialogtour durch über 50 Städte in Deutschland. Die Tour wurde konzipiert, organisiert und durchgeführt vom Unternehmen
Euro-Informationen -
Agentur für Verbraucherkommunikation
, Berlin.

Europa im Internet

Umfassende Informationen zum Leben, Lernen und Arbeiten in Europa finden Sie auf der Seite Europa-Mobil.

Zu Fragen der Sozialversicherung informiert Krankenkassen.de.

Aktuelle EU-Informationen mit dpa-Europa-Ticker: eu-info.de.

Zur Finanzierung des Studiums im Ausland: zinsen.de