Zur Navigation
Zum Inhalt

Würzburg

Sportliche Höchstleistungen in Würzburg

Ob junge Europäerin oder junge Europa-Politikerin: in Würzburg stellten sich viele Besucher der Herausforderung und erklommen den Europa-Gipfel. Nebenbei frischten sie nicht nur ihr geografisches Wissen über Europa auf.


Eröffnung: Oberbürgermeisterin Dr. Pia Beckmann, Dr. Anja Weisgerber, MdEP, Lissy Gröner, MdEP

Vierröhrenbrunnen in Würzburg
Schüler am Stand
Anja Weisgerber, MdEP, an der Kletterwand.
Junge Bürgerin an der Kletterwand.

Gespräche am Stand.

Freitag, 27. April 2007

11.30 Uhr Eröffnung mit anschließendem Pressegespräch:

- Dr. Pia Beckmann, Oberbürgermeisterin der Stadt Würzburg
- Lissy Gröner, Mitglied des Europäischen Parlaments, SPD
- Dr. Anja Weißgerber, Mitglied des Europäischen Parlaments, CSU
- Bettina Vierkorn-Mack, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Jochen Kubosch, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in München
- Dr. Henning Arp, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München

EU-Schülergipfel

10.00 – 11.30 Uhr: Dr. Anja Weisgerber, Mitglied des Europäischen Parlaments, CSU, spricht mit Schülerinnen und Schülern

10.45 – 11.30 Uhr: Lissy Gröner, Mitglied des Europäischen Parlaments, SPD, spricht mit Schülerinnen und Schülern

Informationen und Beratung

10.00 – 18.00 Uhr, Experten der Aktion Europa:

- Jochen Kubosch, Leiter des Informationsbüros des Europäischen Parlaments in München
- Bettina Vierkorn-Mack, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Danyel Wiegleb, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Dr. Henning Arp, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München

Samstag, 28. April 2007

Informationen und Beratung:

10.00 – 18.00 Uhr, Experten der Aktion Europa:

- Bettina Vierkorn-Mack, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Danyel Wiegleb, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

10.00 – 18.00 Uhr: Informationen und Beratung rund um Arbeitsfragen, Europa-Service der Bundesagentur für Arbeit, Diana Ebert

Mitmachen:

12.00 – 18.00 Uhr: „Die Europäische Union mitgestalten“
Informationen zur EU, zur Arbeit der Jungen Europäischen Föderalisten und ein Europa-Quiz bieten die Jungen Europäer Würzburg

14.00 – 15.00 Uhr: „Leben und Arbeiten in Europa“, Europaservice der Bundesagentur für Arbeit, Diana Ebert