Zur Navigation
Zum Inhalt

Halle an der Saale

Europa aus vielen Blickwinkeln

Gelungene Eröffnung in Halle: Die Rednerinnen und Redner beleuchten unterschiedliche Aspekte von Europa. Die Bürgerinnen und Bürger konnten sich am zweiten Tag schon ab 8.30 Uhr über Europa informieren.


Guter Standort, viele Besucher. Im Gespräch: Dr. Robert Mühle, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung, Birgit Laitenberger, Bundesministerium des Innern.
Bei der Eröffnung: Ulrich Stockmann, MdEP, Horst Schnellhardt, MdEP, Dr. Christoph Bergner, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern (von links)
Eröffnung in Halle: Oberbürgermeisterin Dagmar Szabados, Armin Czysz, Moderation, Christel Riemann-Hanewinckel, MdB, Dr. Christoph Bergner, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Ulrich Stockmann, MdEP, Dr. Horst Schnellhardt, MdEP.

EU-Schülergipfel im Rathaus: Dr. Christoph Bergner, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, Ulrich Stockmann, MdEP
Schüler beim Europa-Quiz

Schüler in Halle

Mittwoch, 2. Mai 2007

11.30 Uhr, Eröffnung mit anschließendem Pressegespräch:

Dagmar Szabados, Oberbürgermeisterin der Stadt Halle an der Saale
Dr. Christoph Bergner, Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern
Dr. Horst Schnellhardt, Mitglied des Europäischen Parlaments
Ulrich Stockmann, Mitglied des Europäischen Parlaments
Christel Riemann-Hanewinckel, Mitglied des Deutschen Bundestages
Dr. Robert Mühle, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Stefan Forester, stellvertretender Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

EU-Schülergipfel

10.00 – 11.30 Uhr: Dr. Christoph Bergner, Mitglied des Deutschen Bundestages, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, diskutiert mit Schülerinnen und Schülern

10.00 – 11.30 Uhr: Dr. Horst Schnellhardt, Mitglied des Europäischen Parlaments, diskutiert mit Schülerinnen und Schülern

10.30 – 13.00 Uhr: Ulrich Stockmann, Mitglied des Europäischen Parlaments, diskutiert mit Schülerinnen und Schülern

12.30 – 13.30 Uhr: Christel Riemann-Hanewinckel, Mitglied des Deutschen Bundestages, diskutiert mit Schülerinnen und Schülern

Informationen und Beratung:    

10.00 – 18.00 Uhr, Experten der Aktion Europa:
Dr. Robert Mühle, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dr. Ulrich Strempel, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Stefan Forester, stellvertretender Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
Birgit Laitenberger, Bundesministerium des Innern

10.00 – 18.00 Uhr, Arbeiten in Europa, Europaservice Halle der Bundesagentur für Arbeit, Ariane Höpken-Malsch

16.00 – 17.00 Uhr: Fragen zum Europäischen Binnenmarkt, Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt, Christine Bilz

 

Donnerstag, 3. Mai 2007 

Informationen und Beratung

10.00 – 18.00 Uhr, Experten der Aktion Europa:
Dr. Robert Mühle, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Dr. Ulrich Strempel, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
Birgit Laitenberger, Bundesministerium des Innern

12.00 – 13.00 Uhr:  Bürgersprechstunde mit Dr. Gerhard Sabathil, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland

10.00 – 18.00 Uhr: Arbeiten in Europa, Europaservice Halle der Bundesagentur für Arbeit, Ariane Höpken-Malsch, Oloverio Martinez

10.00 – 18.00 Uhr: Sicher reisen, Einkaufen im Internet, Gesunde Ernährung: Fragen zum Europäischen Binnenmarkt beantworten Experten im Infomobil der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt

Mitmachen

10.00 – 14.30 Uhr: „Europa geht weiter“ – 50 Jahre Römische Verträge
Das Jugendevent zum Europa-Tag in Sachsen-Anhalt 2007 in der Georg-Friedrich-Händel-Halle: Bühnenprogramm mit Musik-Acts, Talkrunden und Präsentationen

16.00 – 17.00 Uhr, Gesund leben in Europa: Nahrungsergänzungsmittel – nicht immer ohne Risiko, Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt, Carla Weiß