Zur Navigation
Zum Inhalt

Die Tour in Karlsruhe

Tourstopp am 18. und 19. Mai.

Tourstopp in Karlsruhe

Freitag, 18. Mai 2007

11.00 Uhr, Eröffnung:

- Heinz Fenrich, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe
- Willi Stächele, Minister des Staatsministeriums und für europäische Angelegenheiten Baden-Württemberg
- Daniel Caspary, Mitglied des Europäischen Parlaments
- Karin Binder, Mitglied des Deutschen Bundestages
- Johannes Jung, Mitglied des Deutschen Bundestages
- Dr. Gunthart Gerke, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Dr. Henning Arp, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München

Nach den Grußworten übergeben Bürgerinnen und Bürger der Stadt Karlsruhe die „Regionale Bürgererklärung zur Zukunft Europas“

EU-Schülergipfel

10.00 – 11.00 Uhr: Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Daniel Caspary, Mitglied des Europäischen Parlaments

12.30 – 13.00 Uhr: Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Dr. Henning Arp, Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in München und weiteren Experten der Aktion Europa

13.00 – 14.00 Uhr: Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Daniel Caspary, Mitglied des Europäischen Parlaments

Bürgersprechstunde

12.30 – 13.30 Uhr: Johannes Jung, Mitglied des Deutschen Bundestages

Information und Beratung

15.00 – 17.00 Uhr: „Sicher reisen, Einkaufen im Internet, Gesunde Ernährung: Fragen rund um den Europäischen Binnenmarkt“, Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V., Julia Nill, Barbara Strobel

Mitmachen

15.00 – 18.00 Uhr: „Ihre Meinung zu Europa“, Interviews der Europa-Union Karlsruhe

 

Samstag, 19. Mai 2007

Information und Beratung

10.00 – 15.00 Uhr: „Leben und Arbeiten in Europa“, Europaservice Stuttgart der Bundesagentur für Arbeit, Christian Laux

Mitmachen: „Europa zum Anfassen“
Europaakteure und Beratungseinrichtungen aus der Region stellen sich vor

10.00 – 18.00 Uhr: „Ihre Meinung zu Europa“, Interviews der Europa-Union Karlsruhe

11.00 Uhr: „Die Rolle des Europarats und des Europaparlaments für die europäischen Bürgerinnen und Bürgern, Europa-Union Karlsruhe, Gudrun Wiesmann

12.00 -13.00 Uhr: PAMINA – Europa vor Ort, Anlaufstelle für grenzüberschreitende Fragen, Infobest Lauterburg, Agnès Coignard

13.00 -14.00 Uhr: „Kunde in Europa, meine Rechte bei grenzüberschreitenden Geschäften“, Europäisches Verbraucherzentrum Kehl, Jutta Gurkmann

14.00 -15.00 Uhr: „Die Europa-Union Karlsruhe – bürgerschaftliches Engagement für eine gemeinsame Zukunft in Europa“, Europa-Union Karlsruhe, Hartmut Lorek

15.00 – 16.00 Uhr: Ihre Verbindung zu den europäischen Institutionen in Karlsruhe: Europe Direct Karlsruhe, Uwe Hempelmann

16.00 – 17.00 Uhr: „Die Rolle des Europarats und des Europaparlaments für die europäischen Bürgerinnen und Bürger, Europa-Union Karlsruhe, Gudrun Wiesmann