Zur Navigation
Zum Inhalt

Live aus Saarbrücken

Erster Termin mit unserem Medienpartner Deutschlandfunk: "Europa heute" live aus dem Dialogpavillon in Saarbrücken.

 

Freitag, 01. Juni 2007

11:00 - 12:45 Uhr: Auftritt der Schülerband Gesamtschule Duisburg-Ruhrort und der Band „Poedra“

13.00 Uhr, Eröffnung:

  • Charlotte Britz, Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Saarbrücken
  • Leinen, Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Dr. Karl Addicks, Mitglied des Deutschen Bundestags
  • Elke Ferner, Mitglied des Deutschen Bundestags
  • Dr. Jaime Sperberg, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
  • Barbara Gessler, Leiterin der Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn

EU-Schülergipfel

10-00 – 14.00 Uhr: Schülerinnen und Schüler diskutieren mit Politikerinnen und Politikern sowie Experten der Aktion Europa

14.30 – 15.30 Uhr: Diskussion zwischen Schülerinnen und Schülern der Globus-Gesamtschule (Agenda-Schule) und Dr. Renate Sommer, Mitglied des Europäischen Parlaments

Bürgersprechstunde

14.00 – 15.00 Uhr: Hueseyin-Kenan Aydin, Mitglied des Deutschen Bundestages

Information und Beratung

10.00 – 18.00 Uhr, Experten der Aktion Europa:

- Uwe Münchow, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Claudia Walpuski, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Heinz-Rudolf Miko, Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn

10.00 - 18.00 Uhr: Europa vor Ort: Europe Direct Relais Bürgerservice Duisburg

10.00 – 18.00 Uhr: „Sicher reisen, Einkaufen im Internet, Gesunde Ernährung“, Verbraucherschutz Duisburg

10.00 – 18.00 Uhr: „Leben und Arbeiten in Europa“, EURES-Berater der Bundesagentur für Arbeit Kleve

10.00 – 18.00 Uhr: „Europa schützt das Klima – und was machen wir?“, Informationen des Landesamts für Natur , Umwelt- und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen sowie des Umweltamtes der Stadt Duisburg

Mitmachen

10.00 – 18.00 Uhr: „Spuren in Europa“, Malaktion des Künstlerhaus-Weidenweg zehn e.V.

10.00. -18 .00 Uhr: „Lineare Expeditionen“, Ausstellung von Ralph Souren

16:00 - 17.30 Uhr: Diskussion: „EU-Feinstaubrichtlinie und Umweltzonen in Duisburg“, mit:

- Dr. Babette Winter / Vertreter des Landesamts für Natur-, Umwelt- und Verbraucherschutz NRW
- Gerhard Kaltwasser / Bezirksregierung Düsseldorf
- Dr. Thomas Griebe / Umweltamt der Stadt Duisburg

Moderation: Dr. Ribhi Yousef

 

Samstag, 02. Juni 2007

Information und Beratung

10.00 – 18.00 Uhr, Experten der Aktion Europa:

- Uwe Münchow, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
- Claudia Walpuski, Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

10.00 - 18.00 Uhr: Europa vor Ort: Europe Direct Relais Bürgerservice Duisburg

10.00 – 18.00 Uhr: „Leben und Arbeiten in Europa“, EURES-Berater der Bundesagentur für Arbeit, Kleve

10.00 – 18.00 Uhr: „Europa schützt das Klima – und was machen wir?“, Informationen des Umweltamtes der Stadt Duisburg

Mitmachen

10.00 – 18.00 Uhr: „Lineare Expeditionen“, Ausstellung von Ralph Souren

14.30 – 16.00 Uhr: Energieausweise im Bestand: Umsetzung der EU-Richtlinie in Duisburg am Beispiel des Klimatisches Duisburg

Referent: Herr Maas von Schingen